Klimageräte mit Abluftschlauch

Nur ein Klimagerät mit Abluftschlauch kann an einem heißen Tag die warme Luft nach draußen befördern. Aber Vorraussetzung ist ein Fenster oder eine Tür nach draußen, die sich recht luftdicht abdichten lässt, denn nur dann kann die Klimaanlage wirkungsvoll arbeiten.  Hochwertigere Geräte sind auch leiser und arbeiten mit mehreren Programmen. Auch das Abwasser für die Luftentfeuchtung wird intern aufgefangen oder sogar für einen weiteren Kühlkreislauf verwendet.

Kaufen Sie ein Klima eher etwas überdimensioniert. Sie sparen dadurch letztendlich Strom, da der Raum schneller runterkühlt und die mobile Klimaanlage auch zwischendurch weniger arbeiten muss. Ein kleines Podest hilft, den Abluftschlauch aus dem Fenster zu hängen. Für Schwenkfenster und auch normale Fenster oder Türen gibt es extra Abdichtungsfolien und Fensterabdichtungen, die mit Klettband und 2 Reißverschlüssen eine ordentliche Abdichtung zulassen, damit erst gar nicht warme Luft in den Raum vordringt. Ein leicht erhöhendes Podest ist bei preiswerten Klimaanlagen auch ideal, um das aufgefangene Wasser gut durch einen angeschlossenen, kurzen Schlauch aufzufangen, wenn kein eigener Wasserauffangbehälter eingebaut ist.

Wir zeigen euch hier täglich aktualisiert die beliebtesten und meistverkauften Bestseller an mobilen Klimageräten.

Werbung

No products found.

Werbung

Last update on 29.01.2023 / Affiliate links / Images from Amazon Product Advertising API