Erweiterung der Terrassenöfen und Gartenkamine

Das Ende des Sommers naht und damit ist es genau das richtige für unsere Terassenöfen und Gartenkamine, Feuerschalen und Feuerkörbe. Die Nächte werden länger, es wird kühler, aber der Sommer hat tagsüber immer noch Kraft. Abends und in der Dämmerung hilft ein loderndes Feuer, wohlige Wärme und Ambiente zu verbreiten. Hierfür werden wir jetzt unsere Rubrik in der nächsten Zeit erheblich erweitern. Kamine für draußen werden üblicherweise mit gut getrocknetem Holz befeuert, während es im Wintergarten auch gut ein Ethanolkamin sein darf. Der macht kaum Arbeit, lodert auch mit seinen Flammen schön, ist aber als Wärmequelle eher ungeeignet.